Datenschutz und Nutzungserlebnis auf klarheitschaffen.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Willkommen auf KLARHEITSCHAFFEN.DE

klarheitschaffen.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Ohne Klarheit zu schaffen, läuft nichts

Startseite > Transparenz (Physik)

Wissenswertes zum 08.03.

1.Todestag: Graf Zeppelin (* 08.07.1838) - Luftschiffbauer
Schon bald beschäftigte sich der General mit lenkbaren Ballons. Den Bau seiner Luftschiffe finanzierte er durch Lotterien .
2.Todestag: Joe DiMaggio (* 25.11.1940) - Baseballspieler
Der "Yankee Clipper" schaffte zahllose Home Runs und war auch mit Marilyn Monroe verheiratet - fast ein Jahr lang.
3.Geburtstag: Peggy March (+ 30.11.-0001) - Sängerin
Die Amerikanerin erinnerte 1965 daran:"Mit 17 hat man noch Träume".
4.Geburtstag: Neil Postman (+ 05.10.2003) - Medienwissensch.
Schon 1985 stellte er fest: "Wir amüsieren uns zu Tode".
5.Geburtstag: Wolfgang Greese (+ 02.05.2001) - Schauspieler
Der Mann von der Berliner Volksbühne war auch viel im TV zu sehen; als Guter, als Böser, immer mit Ecken und Kanten.
6.Geburtstag: Oswald v.Nell-Breuning (+ 21.08.1991) - Theologe
In der NS-Zeit mit Schreibverbot belegt, schuf er entscheidend die Grundlagen der katholischen Soziallehre mit.
7.Geburtstag: Otto Hahn (+ 28.07.1968) - Physiker
Dem "Vater der Kernchemie" gelang mit Lise Meitner und Fritz Straßmann die Kernspaltung des Urans. Dafür gab es den Nobelpreis.
8.Todestag: Brigitte Mira (* 20.04.1937) - Schauspielerin
Sie war eine der "Drei Damen vom Grill" und der "drei alten Schachteln" und Emmi Kurowski in Fassbinders "Angst essen Seele auf". Geboren in Hamburg - nicht Berlin.
9.Todestag: Joe DiMaggio (* 25.11.1938) - Baseballspieler
Der "Yankee Clipper" schaffte zahllose Home Runs und war auch mit Marilyn Monroe verheiratet - fast ein Jahr lang.
10.Todestag: Joe DiMaggio (* 25.11.1938) - Baseballspieler
Der "Yankee Clipper" schaffte zahllose Home Runs und war auch mit Marilyn Monroe verheiratet - fast ein Jahr lang.
11.Todestag: Joe DiMaggio (* 25.11.1938) - Baseballspieler
Der "Yankee Clipper" schaffte zahllose Home Runs und war auch mit Marilyn Monroe verheiratet - fast ein Jahr lang.
12.Todestag: Joe DiMaggio (* 25.11.1938) - Baseballspieler
Der "Yankee Clipper" schaffte zahllose Home Runs und war auch mit Marilyn Monroe verheiratet - fast ein Jahr lang.
13.Todestag: Hector Berlioz (* 11.12.1838) - Komponist
Der französische Vertreter der Romantik dachte nie klein. Teilweise waren seine Orchester und Chöre fast 1000 Personen stark.
14.Geburtstag: Peggy March (+ 30.11.-0001) - Sängerin
Die Amerikanerin erinnerte 1965 daran:"Mit 17 hat man noch Träume".
15.Geburtstag: Anselm Kiefer (+ 30.11.-0001) - Maler
Sehr rustikal bearbeitet der Träger des deutschen Friedenspreises seine Bilder.
16.Geburtstag: Viktor de Kowa (+ 08.04.1973) - Schauspieler
UFA-Star, bei Filmen wie "Ein Lied geht um die Welt" oder "Die göttliche Jette" dabei. Nach dem Krieg "Des Teufels General".
17.Geburtstag: Peggy March (+ 30.11.-0001) - Sängerin
Die Amerikanerin erinnerte 1965 daran:"Mit 17 hat man noch Träume".
18.Geburtstag: Anselm Kiefer (+ 30.11.-0001) - Maler
Sehr rustikal bearbeitet der Träger des deutschen Friedenspreises seine Bilder.
19.Geburtstag: Viktor de Kowa (+ 08.04.1973) - Schauspieler
UFA-Star, bei Filmen wie "Ein Lied geht um die Welt" oder "Die göttliche Jette" dabei. Nach dem Krieg "Des Teufels General".
20.Geburtstag: Peggy March (+ 30.11.-0001) - Sängerin
Die Amerikanerin erinnerte 1965 daran:"Mit 17 hat man noch Träume".
21.Geburtstag: Anselm Kiefer (+ 30.11.-0001) - Maler
Sehr rustikal bearbeitet der Träger des deutschen Friedenspreises seine Bilder.
22.Geburtstag: Viktor de Kowa (+ 08.04.1973) - Schauspieler
UFA-Star, bei Filmen wie "Ein Lied geht um die Welt" oder "Die göttliche Jette" dabei. Nach dem Krieg "Des Teufels General".
23.Geburtstag: Christiane Paul (+ 30.11.-0001) - Schauspielerin
Schon mit "Deutschlandfieber" hatte sie 1992 Erfolg. Sie wurde Ärztin, wandte sich dann aber wieder Film und Fernsehen zu.
24.Geburtstag: Peggy March (+ 30.11.-0001) - Sängerin
Die Amerikanerin erinnerte 1965 daran:"Mit 17 hat man noch Träume".
25.Geburtstag: Anselm Kiefer (+ 30.11.-0001) - Maler
Sehr rustikal bearbeitet der Träger des deutschen Friedenspreises seine Bilder.
26.Geburtstag: Viktor de Kowa (+ 08.04.1973) - Schauspieler
UFA-Star, bei Filmen wie "Ein Lied geht um die Welt" oder "Die göttliche Jette" dabei. Nach dem Krieg "Des Teufels General".
27.Geburtstag: Carl Philipp E.Bach (+ 14.12.1788) - Komponist
Er ist der bekannteste der 5 ebenfalls komponierenden Bach-Söhne. Viele Jahre war er in Berlin tätig, dann in Hamburg.
28.Todestag: Joe DiMaggio (* 25.11.1934) - Baseballspieler
Der "Yankee Clipper" schaffte zahllose Home Runs und war auch mit Marilyn Monroe verheiratet - fast ein Jahr lang.
29.Geburtstag: Thomas Bellut (+ 30.11.-0001) - Journalist
2012 übernahm er den Intendanten- Posten beim ZDF.
30.Geburtstag: Anselm Kiefer (+ 30.11.-0001) - Maler
Sehr rustikal bearbeitet der Friedenspreisträger seine Bilder.
31.Geburtstag: Viktor de Kowa (+ 08.04.1973) - Schauspieler
UFA-Star, bei Filmen wie "Ein Lied geht um die Welt" oder "Die göttliche Jette" dabei. Nach dem Krieg "Des Teufels General".
32.Geburtstag: Otto Hahn (+ 28.07.1968) - Physiker
Dem "Vater der Kernchemie" gelang mit Lise Meitner und Fritz Straßmann die Kernspaltung des Urans. Dafür gab es den Nobelpreis.
33.Todestag: Max von Sydow (* 10.04.1929) - Schauspieler
Ingmar Bergman brachte den Landsmann groß raus ("Das siebente Siegel"). Im siebten "Star Wars"-Film starb er den Heldentod.
34.Todestag: Hector Berlioz (* 11.12.1843) - Komponist
Der französische Vertreter der Romantik dachte nie klein. Teilweise waren seine Orchester und Chöre fast 1000 Personen stark.
35.Geburtstag: Lonny Kellner (+ 22.01.2003) - Schauspielerin
Bei ihrer Hochzeit mit Peter Frankenfeld war Boxer Max Schmeling Trauzeuge.
36.Geburtstag: Oswald v.Nell-Breuning (+ 21.08.1991) - Theologe
In der NS-Zeit mit Schreibverbot belegt, schuf er entscheidend die Grundlagen der katholischen Soziallehre mit.
37.Gedenk- & Feiertag: Internationaler Frauentag

Geleitet von Clara Zetkin und geprägt durch den Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen fand der erste internationale Frauentag am 19.März 1911 statt. 1921 wurde dann der 8.März als fester Termin bestimmt. Damit wird an einen Streik von Arbeiterinnen 1917 in St.Petersburg erinnert, der Auslöser der Februarrevolution war.

Heute ist der Frauentag in vielen Ländern Europas und Asiens ein Feiertag. Die Frauen gehen nach wie vor auf die Straße, um für ihre Rechte zu kämpfen.

.
38.Gedenk- & Feiertag: Weltnierentag

Ziel des Tages ist es, die Rolle der Niere für die Gesundheit darzustellen und zu zeigen, wie man Krankheiten vorbeugt. Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck können das Nierenversagen begünstigen. In diesem Fall werden die Abfallstoffe des Stoffwechsels nicht mehr ordentlich entfernt. Am Ende stehen Dialyse oder Transplantation.

Der Tag geht zurück auf eine Initiative der Internationalen Gesellschaft für Nephrologie und der Internationalen Gemeinschaft der Nierenstiftungen..

39.Gedenk- & Feiertag: Internationaler Frauentag

Geleitet von Clara Zetkin und geprägt durch den Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen fand der erste internationale Frauentag am 19.März 1911 statt. 1921 wurde dann der 8.März als fester Termin bestimmt. Damit wird an einen Streik von Arbeiterinnen 1917 in St.Petersburg erinnert, der Auslöser der Februarrevolution war.

Der Frauentag ist in vielen Ländern ein offizieller Feiertag, seit 2019 auch in Berlin. Die Frauen gehen auf die Straße, um für ihre Rechte zu kämpfen..

40.Gedenk- & Feiertag: Internationaler Frauentag

Geleitet von Clara Zetkin und geprägt durch den Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen fand der erste internationale Frauentag am 19.März 1911 statt. 1921 wurde dann der 8.März als fester Termin bestimmt. Damit wird an einen Streik von Arbeiterinnen 1917 in St.Petersburg erinnert, der Auslöser der Februarrevolution war.

Der Frauentag ist in vielen Ländern ein gesetzlicher Feiertag, seit 2019 auch in Berlin. Die Frauen gehen auf die Straße, um für ihre Rechte zu kämpfen..

41.Gedenk- & Feiertag: Internationaler Frauentag

Geleitet von Clara Zetkin und geprägt durch den Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen fand der erste internationale Frauentag am 19.März 1911 statt. 1921 wurde dann der 8.März als fester Termin bestimmt. Damit wird an einen Streik von Arbeiterinnen 1917 in St.Petersburg erinnert, der Auslöser der Februarrevolution war.

Der Frauentag ist in vielen Ländern ein gesetzlicher Feiertag, seit 2019 auch in Berlin. Die Frauen gehen auf die Straße, um für ihre Rechte zu kämpfen.

.
42.Gedenk- & Feiertag: Russland: Masleniza

Das traditionelle Fest markiert das Ende des Winters. Übersetzt heißt es so viel wie "Butterwoche" - gemeint sind die sieben Tage vor Beginn der orthodoxen Fastenzeit, in der der Verzehr von Fleisch bereits verboten ist, aber Milch und Eier noch erlaubt sind. Die Menschen essen Bliny (Pfannkuchen) in vielen Varianten.

Sonntag ist der wichtigste Tag der Festwoche. Am "Tag der Vergebung" gehen viele in die Kirche. Zudem wird eine Strohpuppe, Masleniza, verbrannt..

43.historischer Tag
Der DEFA-Film "Der Untertan" von Wolfgang Staudte (1951) wird erstmals im Westen gezeigt - mit Schnitten.
44.historischer Tag
Der DEFA-Film "Der Untertan" von Wolfgang Staudte (1951) wird erstmals im Westen gezeigt - mit Schnitten.
45.historischer Tag
Die weltgrößte Börse, die New York Stock Exchange, geht an den Kapitalmarkt - mit erfolgreichem Debüt.
46.historischer Tag
US-Präsident Reagan nennt die Sowjetunion das "Reich des Bösen".
47.historischer Tag
Der Bundesrat legt die Richtgeschwindigkeit 130 für Autobahnen fest.
48.historischer Tag
Ungeklärt bleibt der Untergang des sowjetischen U-Boots K-129 im Pazifik. Offenbar hob der US-Geheimdienst später das Wrack.
49.historischer Tag
Der DEFA-Film "Der Untertan" von Wolfgang Staudte (1951) wird erstmals im Westen gezeigt - mit Schnitten.
50.historischer Tag
Die Sowjetunion gibt den Besitz einer Atombombe offiziell bekannt.
51.historischer Tag
Frankreich besetzt Duisburg und Düsseldorf als Pfand für ausstehende Reparationszahlungen für den 1.Weltkrieg.
52.historischer Tag
"Friede von Roskilde": Dänemark verliert sein Land in Südschweden an Schweden.
53.historischer Tag
Der DEFA-Film "Der Untertan" von Wolfgang Staudte (1951) wird erstmals im Westen gezeigt - zensiert.
54.historischer Tag
Die Bundesregierung beschließt zur Angleichung der Lebensverhältnisse "Gemeinschaftswerk Aufschwung Ost".
55.historischer Tag
Das Atomschiff "Otto Hahn" läuft in Wilhelmshaven zur ersten Forschungs- und Erprobungsfahrt aus.
56.historischer Tag
Die ersten US-Marinesoldaten landen in Südvietnam.
57.historischer Tag
Gründung des Bundeskriminalamtes: Das BKA-Gesetz nimmt mit der Unterschrift des Bundespräsidenten Heuss die letzte Hürde.
58.historischer Tag
Beginn der Serienfertigung des VW-Bulli in Wolfsburg.
59.historischer Tag
Frankreich besetzt Duisburg und Düsseldorf als Pfand für ausstehende Reparationszahlungen nach dem Ersten Weltkrieg.
60.Todestag: Ferdinand Graf Zeppelin (* 30.10.1829) - Konstru.
Die Niederländerin saß ihrem Ehemann Edouard oft Modell. Ihr ältester Sohn hatte möglicherweise dessen Vater zum Vater.
61.Geburtstag: Carl Philipp E.Bach (+ 14.12.1788) - Komponist
Er ist der bekannteste der 5 ebenfalls komponierenden Bach-Söhne. Viele Jahre war er in Berlin tätig, dann in Hamburg.
62.Geburtstag: Lonny Kellner (+ 22.01.2008) - Schausp./Säng.
Sie feierte Erfolge auf der Bühne und im Fernsehen. Bei der Hochzeit mit Peter Frankenfeld war Boxer Max Schmeling Trauzeuge.
63.Todestag: Otto Wolf v.Amerongen (* 06.08.1918) - Unternehm.
Viele Jahre leitete der Chef eines Eisenhandels-Konzerns den Ostausschuss der deutschen Wirtschaft und den deutschen Industrie- und Handelstag.
64.Todestag: Joe DiMaggio (* 25.11.1914) - Baseballspieler
Der legendäre "Yankee Clipper" schaffte nicht nur zahllose Home Runs, sondern war auch mit Marilyn Monroe verheiratet - fast ein Jahr lang.
65.Todestag: Ferdinand Graf Zeppelin (* 08.07.1838) - Konstru.
Schon bald beschäftigte sich der General mit lenkbaren Ballons. Den Bau seiner Luftschiffe finanzierte er durch Lotterien.
66.Todestag: Hector Berlioz (* 11.12.1803) - Komponist
Der französische Vertreter der Romantik dachte nie klein. Teilweise waren seine Orchester und Chöre fast 1000 Personen stark.
67.Todestag: George Martin (* 03.01.1926) - Musikproduzent
Er machte die "Beatles" weltberühmt - obwohl ihr 1.Demotape ihm nicht gefallen hatte.
68.Todestag: Brigitte Mira (* 20.04.1910) - Schauspielerin
Sie war die Alte der "Drei Damen vom Grill", eine der "3 alten Schachteln" und die Emmi Kurowski in Fassbinders "Angst essen Seele auf".
69.Todestag: Harold Lloyd (* 20.04.1893) - Schauspieler
Er war der Komiker, der mit dicker Brille am Zeiger einer Turmuhr hing und sowieso der Klettermaxe der Stummfilmzeit.
70.Todestag: Suzanne Manet (* 30.10.1829) - Pianistin
Die Niederländerin saß Ehemann Édouard oft Modell. Ihr ältester Sohn hatte möglicherweise dessen Vater zum Vater.
71.Todestag: Michael Gielen (* 20.07.1927) - Dirigent
Er war bis 1987 Generalmusikdirektor der Oper Frankfurt und leitete später das SWF-Sinfonieorchester. Sein Schwerpunkt: die Musik des 20.Jahrhunderts.